AngeboteAngebote
Anfragen

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Online buchen
Galeriemodus

Inhalte ausblenden

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Terenten – St. Sigmund

St. Sigmund - Kahler - Aichner

Unser Tip: Landschaftlich schöne Wanderung zu entlegenen Höfen, durchführbar vom zeitigen Frühjahr an bis in den späten Herbst. Botanisch interessant.

Tourenverlauf:
Anfahrt: Kiens – St. Sigmund
Ausgangspunkt: Kirchplatz von St. Sigmund (Parkmöglichkeit)
Zuerst oberhalb der Kirche (823 m) der Markierung „Schmetterling Weg“folgend, auf der Straße „Im Peuren“ ostwärts bis zum Kahler-Hof (822 m). Nun hinter dem Hof in nordwestlicher Richtung mäßig steil aufwärts zum Aichner-Hof (1.016 m). Dort auf der asphaltierten Straße weiter zum Falkensteiner-Hof (1.115 m). Etwa 500 m nach dem Hof bei der großen Kehre (1.160 m) geradeaus weiter (Markierung 3), quer durch den bewaldeten Hang, zum Guggen-Hof (1.166 m). Nun in nordwestlicher Richtung aufwärts bis zur Wegkreuzung (etwa 500 m). Von dort, am großen Granitblock (1.160 m) vorbei, der Markierung 18 folgend, abwärts zum Langloacher-Hof (neuer Hof), noch etwa 100 m weiter bis zu einer kleinen Lichtung und ab dort in östlicher Richtung hinunter zum Schifferegger-Hof. Nun folgt man der Markierung 4 bis zum Ausgangspunkt.

Details zur Wanderung

Galeriemodus

Inhalte einblenden